Full text: Zeitschrift für die Criminal-Rechts-Pflege in den Preußischen Staaten mit Ausschluß der Rheinprovinzen (Bd. 16 = Jg. 1830, Bd. 3 = H. 31/32 (1830))

372 
Form, weil sie einen feierlichen Eidesbruch enthielte, 
schwer aufzurechnen. 
§. 44. 
Eben so wenig düͤrfte auf den Umstand ankommen, 
daß seit 1819 jeder Theilnehmer einer geheimen Verbin= 
dung auf der Universität damit bedroht ist, daß er bei 
keinem offentlichen Amte werde zugelassen werden; in¬ 
dem dies kein Strafgesetz, blos eine von dem freien 
Willen der Regierung abhangende Erklärung ist. Es 
bedarf daher in dem Folgenden auch keiner weitern Ent¬ 
wicklung, ob der in Tübingen wieder errichtete Bur= 
schenverein die Burschenschaft unter anderem Namen 
war, und welches rechtliche Gewicht bei der Straf= 
Ausmessung die Theilnahme des Einzelnen an derselben 
verdiene. Und ohnehin kann jene Bestimmung auf die 
Beurtheilung des gegenwärtigen Bundes keinen Einfluß 
haben, da es sich von einem viel schwereren Verbrechen 
handelt. 
Staatsbibliothel 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer