Full text: Bibliothek für die peinliche Rechtswissenschaft und Gesetzkunde (Th. 3 = St. 1 (1804))

23 
heraus interpretirte *); die von Rechtslehrern 
sogar gerechtfertigte Maxime deutliche und un= 
zweifelhafte Gesetze, wenn sie dem Richter un= 
vernünftig scheinen, durch Auslegung zu um= 
schiffen: alles dieses bestätigt durch Erfahrung | | 
was schon die Natur der Sache lehrt. 
Der Umfang und die Gränze des richter¬ 
lichen Rechts der Auslegung liegt in dem Satz: 
der Richter darf nach dem Sprachgebrauch und 
nach dem Zusammenhang der Worte, der Sätz | | 
und der verschiedenen Verordnungen selbst ein 
Gesetz erklären. 
Ihm ist hingegen zu verbieten 1) jede Art 
) Wenn die P. G. O. sagt: 7 wer mit Gift einen 
andern an Leib oder Leben beschädigt rc. rc. // so 
erklärt Carpzov dieses / oder / für: und. Wenn 
Carl von einem Dieb redet / der eingestiegen oder 
eingebrochen / oder mit Waffen eingegangen ist; 
so verwandelt sich auch dieses / oder, in dem 
Kopf der Interpreten zu einem, und, um die 
Härte des Gesetzes zu mildern u. s. w. 
orse 
Staatsbibliothek 
Max-Planck-Institut für 
zu Berlin
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer