Full text: Reichs-Fama (Th. 16 (1734))

Erstes Capitel. 
§. 5. 
70 
Einige Zeit hernach aber sendete die Frau 
Abbtißin diesen Nachtrag zum Haupt=Bericht 
ein: 
P. 
Jndem Ew. Kayserl. und Kön. Catholische 
Majest. allergnadigsten Rescriptis vom 31ten 
Martii und 13. Jul. a. praet. zu alleruntertha¬ 
nigster Folge/ an der mir auferlegten Berichts¬ 
Erstattung / von meines Stifftes und desselben 
Unterthanen deplorablen Zustande/ worinnen 
beede durch die Koͤn. Preußische neuerliche/ und 
harte Bedruckungen gestuͤrtzet seyn/ von aus¬ 
waͤrtigen Consulenten arbeiten lassen/ ist/ von 
wegen Sr. Kön Majest. in Preußen / mir 
durch den hiesigen Stiffts=Hauptmann/ 
Freyherrn von Posadowski, das 
Nr. LXI. sub Nr. LXI. hierbey gebogene eigen= 
handige Schreiben eingereichet wor¬ 
den. Und werden Ew. Kayserl. Majest. sich 
daraus allerunterthaͤnigst vortragen zu lassen 
geruhen / wie zwar hochgedachte Kön. Majest. 
mir das wahrhaffte Zeugniß geben/ daß ich bey 
meiner Introduction so wenig / als nach der 
Zeit zum Nachtheil meines anvertraueten 
Stiffts / einige Reservirungen oder Vergleiche 
eingegangen/ hingegen Dieselbe mich zugleich 
abmahnen / die beym Hochlöbl. Reichs=Hof= 
Rathe nach der Chur=Brandenburgischen Oc¬ 
cupation eingefuͤhrte Klagen wiederum rege zu 
machen / und neue Beschwehrden anzubringen / 
mir 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer