Full text: Reichs-Fama (Th. 16 (1734))

763 
Neundtes Capitel. 
§. 17. 
all jemeine Beste erfordert / und hiernächst mit 
so gutem Success nicht haͤtte bewuͤrcket werdeu 
können / wann die Trouppen erst / nachdeme 
die Feindes=Gefahr noch mehrers angewachsen 
gewesen waͤre/ von ferne haͤtte anrucken und zu 
Rettung der exponirten Staͤnden herbeyeilen 
müssen. 
17. 
Kaum war dieses vorbey / so wollte es Auf= 
sehen geben / daß der Kayser einen Theil seiner 
Völcker vom Rhein nach Jtalien ziehe; die= 
sem begegneten die Kayserliche Ministri zu Re¬ 
genspurg auch durch dieses pro memoria: 
Pro Memoria, 
Demnach in dem gestern publicirten Schrei¬ 
ben des interims-Commendanten zu Philipps¬ 
burg Herrn General von Wuͤttgenau/ unter 
andern eingekommen/ daß einige unter des Herrn 
Hertzogs von Braunschweig=Bevern Durchl. 
Commando stehende Kayserliche Bataillous und 
darunter auch 1000. Mann von der Philipps¬ 
burger Besatzung nach Italien zu marchiren 
beordert worden; Als hat man nicht undien= 
die Ursachen / so Jhro 
lich zu seyn erachtet / 
hiezu bewogen / dem Pu- 
Kayserliche Majestät 
blico hiemit bekannt zu machen / und zwar 
/ daß Franckreich seine 
1) Jst Reichs=kündig 
Jtalien gezogen / und ei= 
gröste Macht nach 
ne ergiebige Anzahl deren-unter dem Maie¬ 
chal 
Bbb 4 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer