Full text: Reichs-Fama (Th. 16 (1734))

11 
Erstes Capitel. 
3. 
sen und nur erwehntem Rathe allerhand Zwie= 
stigkeiten entstanden/ die endlich zur oͤffenelichen 
Rebellion ausgeschlagen sind / deswegen jene 
genothiget worden/ ihre Herren Brüder/ Chur¬ 
fürst Ernestum und Hertzog Albertum zu Sach= 
sen um Hülffe und Beystand anzuruffen / den 
sie ihr auch adducto milite geleistet / und nicht 
nur den Bischoff Gebhardum zu Halberstadt 
dahin gebracht / daß er auf die Quedlinburgische 
Vogtey Consensu Capituli renunciiret / sondern 
auch den Rath und Bürgerschafft zu Quedlin= 
burg gezwungen / sich von neuem ihrer Landes= 
Fürstin / ermeldeter Abbtißin Hedwigi, und ih= 
rem Stiffte zu submittiren. Durch sothane 
Gelegenheit haben also die Chur= und Fürsten 
zu Sachsen / Marggräflichen Stammes zu 
Meissen / das in Anno 1697. von itziger Königl. 
Majestät in Pohlen an Chur=Brandenburg 
transferirte Recht an der Vogtey zu Quedlin= 
burg erstlich erlanget / indem Dero Frau Schwe= 
ster / vorbesagte Abbtißin Hedwig hoch=be= 
nannte Jhre Herren Brüder damit Jnhälts 
Nr. III. am Dienstage nach Oculi 
Nr. I1. 
1479. investiret hat. Zum klaren Be= 
weiß/ daß die Churfuͤrsten zu Sachsen / qua tales, 
und die Marggraffen zu Meissen zu der Qued= 
linburgischen Erb=Vogtey und Schirm=Gerech= 
tigkeit/ keinen Rechts=gegrüͤndeten Anspruch ge¬ 
habt / dienet / daß Friedericus Bellicosus, der zu¬ 
erst von Kayser Sigismundo die Chur=Würde 
zu Sachsen erhalten / niemahls darauf præten- 
diret oder die Belehnung daruͤber gesuchet/ son¬ 
dern der erstere Churfürst zu Sachsen / des itzt= 
flori 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer