Full text: Zeitschrift für österreichische Rechtsgelehrsamkeit und politische Gesetzkunde (Jg. 1837, Bd. 1 (1837))

116 
Hauptblatt. 
„Beschäftigung ....... .. . .. 
. * . 
Die zu dem Bau der Ewigkeiten 
dan 
Zwar Sandkorn nur für Sandkorn reicht. 
Geschichte Ragusa's. 
Ragusa vecchia, das Epidaurus der Alten, heut zu Tage 
ein kleines unbedeutendes Dorf in einer Bucht, sechs Meilen 
von Ragusa entfernt, gelegen, wurde um das Jahr der Welt 
3411 von griechischen Colonisten, wahrscheinlich Partheniern, er= 
baut und bildete, mit Jnbegriff eines nicht sehr umfangreichen 
Gebiethes, schon damahls eine selbstständige Republik nach grie= 
chischem Zuschnitte. 
Als die Römer im Jahre 3777 mit einer Flotte in's adrig¬ 
tische Meer drangen, um die illyrische Königin Teuta zu de= 
muthigen, unterwarfen sich die Parthenier freywillig ihrer Herr= 
schaft. Diese Unterwerfung war jedoch nicht von langer Dauer 
denn schon im Jahre 3824 hatten sie Gentius als Oberherrn 
anerkannt, der zwölf Jahre später von den Römern besiegt, 
Epidaurus aber zur römischen Colonie (colonia Martia) ge= 
macht!) und der Provinz Jllyrien einverleibt wurde. Jmmer= 
währende Empörungen entvölkerten Illyrien, weßhalb die Rö= 
mer mehrere Colonien dahin führten. Jm Jahre 395 der christ= 
lichen Zeitrechnung kam Epidaurus mit den übrigen illyrischen 
Provinzen unter byzantinische Oberherrschaft. Ungefähr 150 
Jahre später drängten sich die Slaven in Dalmatien ein, und 
*) Siehe die Geschichte des Freystaates von Ragusa, von Johann 
Christian v. Engel. Wien, 1807. Im Verlage bey Anton Doll. 
S. 40. Compendio geograsico della Dalmazia del Professore 
Francesco Petter. Zara 1834, p. 155. Alter und neuer 
Staat des Königreiches Dalmatien. Nürnberg, bey Peter Conrad 
Monath, 1718. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer