Full text: Zeitschrift für österreichische Rechtsgelehrsamkeit und politische Gesetzkunde (Jg. 1828, Bd. 3 (1828))

Miscellen. 
Beförderungen. 
Befördert wurden: 
Hr. Graf Fidel Pálffy von Erdöd, Obergespan des 
Arvenser Comitates, Hofrath und Referendär bey der k. ung. Hofkanz¬ 
ley, zum Tavernicorum Regalium Magister mit der 
Dienstleistung bey der k. ung. Statthalterey; 
Hr. Andreas Buzzi, Hofrath der obersten Justizstelle, zum 
Präsidenten bey dem k. k. Stadt- und Landrechte in 
Krain; 
Hr. Johann Freyherr von Metzburg, k. k. Hofrath 
der vereinigten Hofkanzley, zum Vice=Präsidenten des k. k. 
General=Rechnungs=Directoriums; 
Hr. Emerich Lányi von Kis=Szánthó, Präses bey 
der Districtual=Gerichtstafel jenseits der Theiß, zum Obergespan 
des Veröczer Comitates; 
Hr. Georg Majláth von Szekhely, Hofrath und Stell= 
vertreter des Königs in Gerichtssachen, zum Obergespan des 
Honter Comitates; 
Hr. Anton Freyherr von Lago, k. k. Gubernialrath und 
Kreishauptmann zu Görz, zum Hofrathe bey dem k. k. ve¬ 
netianischen Gubernium; 
Hr. Simeon von Jakabffy, k. ung. Statthaltereyrath, 
zum k. k. wirkl. Hofrathe und Referendär bey der k. 
ung. Hofkanzley; 
Hr. Aloys Graf Pálffy von Erdöd, k. k. Hofsecretär 
bey der k. ungar. Hofkanzley, zum überzähligen Guber¬ 
nialrathe in Venedig; 
Hr. Ludwig von Schallhammer, als Referent bey der 
k. k. allg. Hofkammer verwendeter ehemahliger Finanz=Director in 
Salzburg, zum wirklichen jedoch überzähligen Regie¬ 
rungsrathe, der genannten Hofstelle bleibend zur Dienstleistung 
zugewiesen; 
Hr. D. Leopold Edler von Würth, Hof= und Gerichts¬ 
Advocat, beeideter Notar, zum Hofkriegs=Advocaten; 
Die Herren Anton Spina und Johann Nepomuck Rit¬ 
ter von Heymerle, k. k. Hofagenten, zu Hofkriegs=Agenten; 
Hr. Johann Trinkwalter, k. k. Feldkriegs=Commissär, zum 
Oberkriegs=Commissär; 
Hr. Anton Bujatti, Assessor des Görzer Magistrates, zum 
Bürg ermeister daselbst. 
Dienstübersetzungen. 
Hr. Aloys Freyherr von Kübeck, k. k. Hofrath und 
General=Polizeydirector zu Venedig, wurde als Hofrath zu der 
k. k. vereinigten Hofkanzley übersetzt. 
Hr. Lazar Freyherr von Apor, Hofrath bey der k. k. 
allg. Hofkammer, wurde zu der siebenbürg. Hofkanzley 
übersetzt. 
Hr. Gottfried Freyherr von Schneeburg, Rath des 
Collegialgerichtes zu Trient, wurde als Rath zu dem Crimi¬ 
nal=Tribunale zu Mayland übersetzt. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer