Full text: Österreichische Zeitschrift für Rechts- und Staatswissenschaft (Jg. 1847, Bd. 1 (1847))

I 
438 
nili 
m 
mmnsdnäs 
sdmdemmanze onu 
nic nung 
da l no 
161 
netisutz mi frue 1 
Miscellen. 
1d (mdmei tom 
221J mnou ndon 
nD geris 
e 
Standeserhöhungen und Ehrenbezeigungen. 
Hr. Franz von Kleyle, k. k. Regierungsrath und gewesener Hofrath 
und Kanzleidirector bei weiland Sr. k. k. Hoheit dem Herrn Erzherzog Carl, 
erhielt das Ritterkreuz des Leopoldordens. 
Hr. Friedrich Schrank, Adjunct der Lottodirection in Wien, erhielt 
den Titel und Charakter eines Regierungsrathes. 
Hr. Friedrich Hutter, küstenländischer Provinzial=Staatsbuchhalter, 
erhielt den Charakter eines Gubernialrathes. 
Hr. Ignaz Ruber, mährisch=schlesischer Gubernialrath, wurde in den 
Adelsstand mit dem Ehrenworte „Edler von? erhoben. 
Hr. Altgraf von Salm, Gouverneur des Küstenlandes, erhielt den 
Orden der eisernen Krone. 
Hr. Dr. Franz Zenner, Studienhofcommissions=Referent, erhielt den 
Charakter eines Hofrathes. 
do o 
Beförderungen. 
726 
1107" 
Befördert wurden: 
Hr. Anton Edler von Muzzani zum Gubernialrathe bei dem Be¬ 
nediger Gubernium. 
Hr. Dr. Joh. Nep. Seeburger zum zweiten Leibarzte Sr. k. k. Ma¬ 
jestät und wirkl. nied. österr. Regierungsrathe. 
Hr. Freiherr von Weingarten zum Kanzler der vereinigten Hofkanzlei. 
Hr. Dr. Johann von Hahn zum Viceconsul in Janina. 
Hr. Andreas Gollmeyer zum Hofrathe der Studienhofcommission. 
min 
chia im 
narlms tiene Du 
n ni 
chus Glionsman onn nnd 
Gni 100 
014 
Celei au) 
Max-Planck-Institut für 
urc
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer