Full text: Österreichische Zeitschrift für Rechts- und Staatswissenschaft (Jg. 1847, Bd. 1 (1847))

5)* 
349 
rliclée     E 2 
i 
i 
hül 1c ntnujak nelisct mut Inle 8e»12 30 
tolassün ui 
1100 1 17 
Miscellen. 
Standeserhöhungen und Ehrenbezeigungen. 
1n . 
Hr. Carl Piottini und Hr. Felix Mauro, Vorsteher der Central¬ 
buchhaltungen in Venedig und Mailand, erhielten Titel und Charakter von Gu¬ 
bernialräthen. 
Hr. Franz Fastenberger von Wallau, pensionirter k. k. Hofrath 
wurde in den Ritterstand erhoben. 
Hr. Daniel Graf Renier wurde zum Obersthofmeister, Hr. Graf 
Leonhard Manin zum Oberstkämmerer, Hr. Cäsar Graf Castelbarco¬ 
Visconti zum Oberststallmeister, Hr. Graf Vitaliano Borromeo zum 
Obersttruchseß und Hr. Graf Ferdinand von Serbelloni zum Oberst¬ 
mundschenk des lombardisch=venetianischen Königreichs ernannt. 
Hr. Dr. Benedict Lewicki, Professor der Moraltheologie an der Lem¬ 
berger Hochschule, erhielt den Titel eines k. k. Rathes. 
Hr. Leopold Graf von Lazansky, Vicepräsident des galizischen Gu¬ 
berniums, erhielt das Commandeurkreuz des Leopoldordens. 
Beförderungen. 
Befördert wurden: 
Hr. Dr. Franz Güntner zum ersten Leibarzte Seiner Majestät des 
Kaisers mit dem Titel und Charakter eines wirklichen Hofrathes. 
Hr. Franz Hebenstreit, Hr. Johann Hager und Hr. Ludwig 
von Haan zu niederösterreichischen Landräthen. 
Hr. Dr. Joseph Schenk zum Adjuncten der galizischen Kammer¬ 
procuratur. 
Hr. Peter Edler von Schlosser zum Secretär der vereinigten Hof¬ 
kanzlei. 
Hr. Dr. Eduard Herbst zum Professor des Natur= und österr. Cri¬ 
minalrechts an der Universität zu Lemberg. 
Hr. Franz Edler von Blumfeld zum Kreishauptmann in Villach. 
Hr. Peter Felix Gabrielli, Hr. Franz Ritter von Gutten¬ 
berg und Hr. Moriz Döbler zu Hofconcipisten der k. k. allg. Hofkammer. 
Hr. Carl Steinböck zum wirklichen Regierungsrathe mit der Dienst¬ 
leistung bei der ver. Hofkanzlei. 
Hr. Friedrich Sachse von Rothenberg zum Hofsecretär der ver. 
Hofkanzlei. 
Hr. Simon Strobl zum Rathe des Stadt= und Landrechts zu Inns¬ 
bruck. 
25 
I. Band IV. Heft 1847. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer