Full text: Österreichische Zeitschrift für Rechts- und Staatswissenschaft (Jg. 1847, Bd. 1 (1847))

c 
Miscellen. 
n51 
8619 
4 
Standeserhöhungen und Ehrenbezeigungen. 
Hr. Carl von Stradiot, Staatskanzleirath, erhielt das Ritterkreuz des 
Leopoldordens. 
Hr. Andreas Kneidinger, Hofrath der allgemeinen Hofkammer, er¬ 
hielt bei seiner Versetzung in den Ruhestand das Ritterkreuz des Leopoldordens 
Hr. Dr. Jacob Semlitsch, erster Leibwundarzt Sr. Majestät des 
Kaisers, wurde in den österreichischen Adelsstand mit dem Ehrenworte „Edler 
von? erhoben. 
Joseph Mader, zweiter Bürgermeister von Wien, erhielt den Tite 
eines k. k. Rathes. 
priv. Großhändler und Di¬ 
Hr. Joh. Chr. Edler von Bruchmann, 
rector der priv. österr. Nationalbank, wurde in den Ritterstand erhoben. 
Beförderungen. 
Befördert wurden: 
Hr. Georg Hoffmann zum Hofcommissionsrathe und hofkriegsräth¬ 
lichen Marinereferenten mit Sitz und Stimme im Rathe. 
Hr. Dr. Carl Falser zum Rathe des Collegialgerichtes zu Trient. 
Hr. Ignaz Rudda zum niederösterreichischen Regierungsrathe. 
Hr. Franz Folwarczny zum Kreishauptmann des Viertels ob dem 
Mannhardsberge. 
Hr. Carl Kratky zum Präses=Vicebürgermeister des Civilgerichtes der 
k. k. Haupt= und Residenzstadt Wien. 
Hr. Georg Plenker zum Vicedirector bei der Tabakfabrikendirection mit 
dem Charakter und Titel eines Regierungsrathes. 
Hr. Peter von Burlo zum Präsidenten des dalmatinischen Appellations¬ 
gerichtes. 
Carl Freiherr von Buffa zum Präsidenten des Stadt- und Land¬ 
in Triest. 
rechtes 
Hr. Friedrich Freiherr von Froon zu Kirchrath zum Hofbauraths¬ 
director mit dem Titel und Rang eines Hofrathes. 
Hr. Dr. Vincenz Schrott zum Präsidenten des venetianischen Appel¬ 
gerichtes. 
latione 
Hr. Paul Sigm. von Ghequier und Hr. Dr. Ant. Haimberger 
zu Hofräthen der obersten Justizstelle. 
Hr. Joh. Vesque von Püttlingen zum Hofrathe bei der geheimen 
Hof= und Staatskanzlei. 
Haus= 
Hr. Moriz Schmuttermayer Ritter von Asten zum Staatskanz¬ 
leirathe. 
Hr. Rud. Ritter von Platzer zum Rathe der steiermärkisch-illyrischen 
Cameralgefällenverwaltung. 
Hr. Jos. Sartori zum Rechnungsrathe und Departementsvorsteher der 
Mailänder Central=Staatsbuchhaltung. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer