Full text: Beyträge zu der juristischen Litteratur in den preußischen Staaten (Zugabe 1 (1780))

6 Beyträge zur juristischen Litteratur rc. 
deren Ermangelung dem Fisco ex massa hereditaria 
vi juris statutarii an beweglichen Stuͤcken gebuͤhret. 
§. 4. 
Die lebendige Gerade ist dasjenige, was der 
Frau vi juris statutarii, ausser gemeinen Guͤtern, an 
beweglichen Stuͤcken vorausgebuͤhret und eigenthuͤm¬ 
lich gehöret. 
§. 
Die todte Gerade aber ist, was der Frau 
näͤchsten Rifteln, die sich gehorig qualificiren konnen, 
nach der Frau Absterben, oder in deren Ermangelung 
dem Fisco, aus gemeinen Guͤtern, vi juris statutarii, 
an beweglichen Guͤtern vorausgeleget werden muß. 
III. De rebus ad Geradam et Heergewettam 
pertinentibus. 
1. 
Die Stücke, welche zum lebendigen und todten Heer¬ 
gewette, und zur Gerade juxta Constitutiones de 1464 
et 1479 gehoret haben, sind darin deutlich bemerkt. 
§. 2. Beylagen B et C. 
Im Jahr 1634 den 5 Juny ist aber die De¬ 
claratio Statuti sub B erfolget, und nach der Anlage C 
dem Scabinat darauf zu halten aufgegeben worden, 
woraus sich ergiebt, was wegen der zur lebendigen 
Gerade gehorigen Stuͤcke fuͤr eine Veraͤnderung vor¬ 
gegangen. 
§. 3. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer