Full text: Jahrbücher der gesammten deutschen juristischen Literatur (Bd. 12 (1829))

Nachweis. d. Recens. u. Anzeigen in anderen Zeitschr. 207 
II. 
Nachweisung der Recensionen und 
Anzeigen in anderen Zeitschrif- 
ten. 
1) In der allg. Lit. Zeit. Jahrg. 1829. Nr. 134. 
u. 135. Sp. 425 — 435. 
Entwurf eines Strafgesetzbuchs für ein norddeutsches 
Steatsgebiet, namentl. für das H. Braunschweig etc. 
Von F. C. v. Strombeck, Braunschw. 1829. 8. 
Das vorl. Werk eines der gründlichsten Gelehrten, 
ausgezeichnetsten Patrioten und erfahrensten Geschäfts¬ 
männer, gehöre zu den beachtungswerthesten Erschei¬ 
nungen auf dem Felde der Criminalgesetzgebung; denn 
hauptsächlich aus langjähriger Erfahrung in dem Ge¬ 
schäftsleben abstrahirt, und freigehalten von jeder frucht¬ 
losen und spizfindigen Speculation, sey es der erste 
Entwurf eines unblutigen Strafgesetzbuches für ein 
bestimmtes Staatsgebiet, und der erste Versuch, die 
Gesetzgebung in demselben, ohne Sprünge im 
Rechtszustande, zu verbessern. Aber auch abge¬ 
sehen von dem bisherigen Rechtszustande des Staatsge¬ 
bietes, für welches er zunächst bestimmt ist, verdiene 
der befolgte Plan, so wie dessen Ausführung, die 
gröfste Aufmerksamkeit aller derjenigen, welche in dem 
Fache der Criminalgesetzgebung zu arbeiten berufen 
sind. Rec. hebt die Hauptgrundsätze aus, und beglei¬ 
tet sie mit einzelnen Andeutungen und Bemerkungen. 
A. L. Z. 1829. Nr. 149. u. 150. Sp. 545—555. 
12. Band. 
Max-Planck-Institut für 
europäische Rechtsgeschichte —
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer