Full text: Annalen der preußischen innern Staats-Verwaltung (Bd. 2, H. 4 = Jg. 1818, Oct. - Dec. (1818))

952 
Amtsobliegenheiten nicht mehr zureichte: eine Erfahrung, 
die vor allem in dem Verwaltungszustande des unter die 
Domainen=Justizämter in dem Litthauischen Regierungs= 
bezirke gewiesenen größern Theile des platten Landes ge= 
macht wurde, als die Domainenbeamte und Generalpäch= 
ter, der veränderten Einrichtung der Justizämter wegen, 
ohne die durch das Reglement wegen Einrichtung bestän= 
ger Justizämter vom 12ten Januar 1770 bestimmte Mit= 
wirkung, und ohne den geordneten Beistand des Justiz= 
beamten bei mehreren Zweigen ihrer Geschäftsverwal= 
tung, allein stehend ihre Obliegenheiten in der dreifachen 
Eigenschaft, als Generalpächter großer Domainenvor= 
werke, deren Pacht mit lästigen Nebenbedingungen ver= 
knüpft ist, ihrem wichtigen Nahrungsgeschäfte, dem Be= 
triebe der Landwirthschaft ohne Unterthanendienste, als 
Verwalter, landesherrlicher Kassen einem weitläuftigen 
Rechnungswesen, endlich als Amts= und Polizeiverweser 
über 70-100 Dörfer und eine Seelenzahl von 8000- 
14000 Seelen der Fürsorge für öffentliche Ordnung und 
Sicherheit genügen sollten. Um den Mängeln, welchen 
daher die Landes=, insonderheit die Polizeiverwaltung auf 
dem platten Lande unterworfen waren, so viel, wie da= 
mals es die Umstände gestatteten, abzuhelfen, hatten des 
Königs Majestät durch die Allerhöchste zu Königsberg 
unterm 10ten März 1810 erlassene Kabinetsordre zu be= 
fehlen geruht, daß bis zur Ausführung einer bleibenden 
bessern Organisation des ländlichen Polizeiwesens, ohne 
Veränderung der damaligen Kreiseintheilung, den Land= 
räthen nicht blos die Polizei in ihrem damaligen Wir¬ 
kungskreise über die adlichen Güter verbleiben, sondern 
daß ihnen, mit Vermehrung des Personalbestandes mit= 
kelst zuzuordnender, in Unterbezirken anzustellender Ge= 
hülfen und Stellvertreter, die Bearbeitung aller allge= 
mein den ganzen Kreis, die darin befindlichen Domai= 
nenämter, Städte und die adlichen Güter betreffenden, 
insonderheit die Polizei, und Militairangelegenheiten, zu¬ 
dem aber auch als Dirigenten der Polizeiverwaltung des 
ganzen Kreises die polizeiliche Aufsicht in den Domainen= 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer