Full text: Annalen der preußischen innern Staats-Verwaltung (Bd. 3, H. 2 = Jg. 1819, Apr. - Jun. (1819))

471 
116. 
Rescript des Königl. 
Polizei-Ministeriums an die 
Königl. Regierung in Stralsund, die Visirung der 
auf einen bestimmten Ort lautenden Pässe betreffend. 
Bei abschriftlicher Zufertigung 
der an die Königl. 
Regierung zu Merseburg unterm 
17. Januar c. *) in 
Betreff der Visirung der auf einen bestimmten Ort lau= 
tenden Pässe erlassenen Verfügung, finde ich es, nach 
dem Bericht der Königl. Regierung zu Stralsund vom 
27. April c. ganz zweckmäßig, die getroffene Anordnung 
auch in Jhrem Bezirke in Anwendung zu bringen. 
Berlin, den 7. Mai 1819. 
Im Auftrage des Herrn Polizei=Ministers 
Durchlaucht. 
v. Kamptz. 
117. 
Rescript des Königl. Polizei-Ministeriums an die 
Königl. Regierung in Coblenz, betreffend die Be¬ 
weisführung über die von fremden Transportaten in 
den rückwärts liegenden Staaten zu fin¬ 
dende Aufnahme. 
Der Königl. Regierung erwiedere ich auf den un¬ 
term 17. vorigen Monats erstatteten Bericht, daß die bei 
der Annahme und Uebergabe fremder Transportaten bei= 
zubringende Bescheinigung, daß dieselben in den rück¬ 
wärts liegenden Staaten Aufnahme finden werden, im 
Allgemeinen durch alle Mittel geführt werden kann, aus 
welchen hervorgehet, daß das in Frage stehende Jndivi= 
duum dem Lande, wohin es gebracht werden soll, ange= 
hört, oder in demselben angenommen werden wird. 
*) Siehe Seite 135. des 1. Heftes. 
65 2 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer