Full text: Annalen der preußischen innern Staats-Verwaltung (Reg. 1831 (1831))

75 
3. 
Zehnten, Natural-, der Domainen-Verwaltung, deren Ablösung. 
18. 
Zehnt=Verfassung, Schlesische, Vorschläge zu deren Modisika¬ 
tion. IV. 921. 
Zeichenlehrer, deren Prüfung und Anstellung in Gymnasien und 
höheren Bürgerschulen. I. 81. 89. 
Zeichen=Unterricht, Vorschriften für denselben in den Gymna= 
sien und höheren Bürgerschulen. I. 78-90. 
Ausbil= 
dung für denselben auch in Schullehrer-Seminarien. 
I. 81. 
Zeitschriften, Königl. Baiersche Verordnung über deren Her= 
ausgabe und Censur. III. 649. 
- s. ferner Druckschriften. 
en, altholländische, deren Ein- und Durchgang wird in 
Zeitun 
dem Preuß. Staate gestattet. IV. 748. — 
Königl. Baier= 
sche Verordnung über deren Herausgabe und Censur. 
III. 649. 
Zeitungsberichte, Immediat-, der Regierungen, Aufnahme voll¬ 
ständiger Anzeigen über Selbstmörder und Verunglückte 
in die Auszüge aus denselhen. II. 404. 
Ziegeldächer, Anwendung der sogenannten Strohdecken bei Ein¬ 
deckung der erstern. II. 398. 
Zinkhüttenwerke, in Schlesien, sollen fortan als vom Bergre¬ 
gal ganz unabhängige Fabrikanstalten angesehen und von 
den Regierungen dazu Konzessionen ertheilt werden. 1. 
190. — Befreiung derselben von den zeitherigen Abgaben 
und Leistungen zur Bergwerks=Knappschafts=Kasse; ebendas. 
Zinskouvons, zahlbare, von Staatsschuldscheinen, Portoberechnung 
für deren Versendung. IV. 737. 
Zölle, s. 
Rbeinzoll. 
Zollverträge, mit mehreren einzelnen deutschen Bundesstaaten, 
allgemeine Uebersicht von denselben. IV. 709-720. 
Zuchthäuser, Detention der Sträflinge in denselben. II. 370.371. 
Züchtigung, körperliche, Anwendbarkeit derselben in Polizei=Straf¬ 
Sachen. IV. 788. 
Zuckersiedereien, inländische, Kontrolle des für dieselben ein¬ 
gehenden Rohzuckers und Schmelzlumpens. IV. 730. 
Zunft=Vereine, Königl. Würtembergsche Verordnung über deren 
Verhältnisse. I. 221—242. — desgl. Verordnung über die 
Abgrenzung der zünftigen Gewerbe. I. 242-246. 
Zwangs-Anleihe, westphälische, deren theilweise Berichtigung 
muß noch ausgesetzt bleiben. IV. 905. 
Zwangspässe, deren Ausstellung und Bestimmung. II. 441. 463. 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer