Full text: ¬Der Waffenträger der Gesetze (Nr. 1. 1801, Jan. (1801))

Inhalt. 
*) Abweichung der Landes-Ordnungen in den deutschen Lan¬ 
den und die hieraus entstehenden 
4) widersprechenden Rechts=Sprüche (mit Kritiken und Rü¬ 
gen derselben.) 
*) Gerechtigkeits-Pflege, dabey vorkommende Ungerechtig¬ 
keiten von Seiten der Richter und Advocaten, die dabey 
zu Schulden gebrachten Versehen, und Bestimmung des 
daraus entstandenen Nachtheils der Partheyen. 
k) Aufsicht über die Justiz=Verfassung. 
g) Justiz=Reform. 
Autorität höherer Collegien und überhaupt der Gerichte; 
1) innere Einrichtung derselben. 
k) Personal=Bestand. 
80 Gewohnheiten und Gebräuche in Hinsicht auf Civil=Crimi¬ 
nal= und Polizeyfälle und Rügen der hier vorkommenden 
Mißbräuche. 
9) Polizey=Verfassung und Polizey=Aufsicht. 
a) Polizey=Anordnungen. 
b) Rüge der Mißbräuche. 
c) Würdigung guter Anstalten und Einrichtungen. 
d) Polizey=Vorschläge. 
e) Beyträge zur Geschichte des Polizey=Wesens. 
5) Polizey=Statistik. 
10) Notizen für Richter und Advocaten, überhaupt für Rechts= 
Gelehrte. 
a) Gutachten. 
b) Parallelen. 
e) Vorschläge. 
d) Anfragen und Antworten. 
An= 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer