Full text: Wetzlarische Nebenstunden (Th. 81 (1769))

der Abäusserung eines Coloni, und rc. 155 
§. 25. 
Ja es erfolgte auf dieses Dris Meyers ein= 
seitige Relation, ohne den Freyherrn von Ta 
stungen weder zu citiren, noch zu hoͤren, unterm 
20sten May 1716. der Capitular-Macht= 
Spruch: „daß Claus Schevemann mit Auf= 
„hebung der Ejection, und aller Attentatorum 
„auf die Stätte in pristinum Statum zu setzen, 
„und weilen er bey der Cantzeley dergestalten 
„graviret worden, ihme pro Commissariis der 
„Rath Geitzkoffler, und Dr. Müseler, Sen. an = 
„zusetzen, bey welchen die Liquidatio, was de¬ 
„ductis perceptis & ablatis vorzunehmen, und 
„wann Schevemann Caution prastiren wuͤrde, 
„der Rückstand zu entrichten, und die Statte 
„nach Möͤglichkeit wieder in den Stand zu setzen, 
„die D'scussion auf uheben, er, Schevemann, 
„auf dem Prædio, und es bey dem judicialiter 
„bestättigten Indulto, & Remissione majoris 
„partis Creditorum vom 13ten Jun. 1714. zu 
„lassen seye. 
§. 26. 
Von dieser Urthel hat Freyherr von Ta= | | 
stungen ad Cameram Imperialem appellirt, 
plenos Processus sofort erhalten, und stehet 
nunmehro die Sache, nachdem auf Absterben 
des Appellanten seine beede Toͤchtere, die Frau 
Gräfin von Winckelhausen und die Chanonesse 
zu Freckenhorst, Fräul. von Tastungen, ad re- 
assumendum citiret worden, zum Spruch. 
§. 27. 
Die Fatalia haben in dieser Sache ihre 
Rich= 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer