Full text: Historischer Schauplatz vornehmer und berühmter Staats- und Rechts-Gelehrten ([1] (1710))

berüͤhmt. Staats= und Rechtsgel. 69. 
GOTHOFREDUS FIBIGIUS. 
S ist dieser vornehme JCtus von Ge¬ 
burt ein Schlefier / und zwar aus der 
Haupt=Stadt Breßlau gewesen. 
So Er erblickte das Licht dieser Welt 
Anno 1612. den 13. Octobr. Sein Vatter 
gewesen Gothofredus Fibigius; Archi- Diaconus 
bey der Kirchen S. Bernhardi in Breßlau; die 
Mutter Rosina Tragin / des wohlverdienten 
Theologi Johannis Tragi Tochter. 
Nachdem er gute fundamenta in denen hu- 
manioribus, absonderlich in denen Sprachen / und 
der Philologie, unter Anfuͤhrung seines Pracepto¬ 
ris M. Eliæe Majoris, P. L. Cæsar. geleget / hat er 
sich zu allererst Anno 1630. nach der Welt=beruf= 
fenen Universität Leipzig begeben/ allda sich an¬ 
fänglich auf die Philosophie fleissig appliciret / 
und zu dem Ende Hieronymum Recklebenium 
gehöret / welcher ihm in vielen behülfflich gewesen. 
Nachdem er aber zu dem Studio Juridico eine 
grosse inelination trug / disputirete er nach gefasse¬ 
ten primis initiis die Institutiones fleissig durch/ 
hielte auch eine eigene Dissertation de Usucapio, 
nibus & Praescriptionibus. 
Als aber damals Leipzig belaͤgert solte werden/ 
ist er nach Jena geflohen/ und hat D. Jacobum 
Brinckmannum dociren hören / auch unter dem¬ 
selben unterschiedliche mal dispuriret. Wie er 
nun gute Progressus in Studio Juridico gethan/ 
hat er daselbst dignitatem Doctoralem erlangetl. 
und 
E 3 
Max-Planck-Institut für
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer