Full text: Organisation der öffentlichen Lehr-Anstalten in Basel

23 
dieser, so wie bey der Entlassung, wird 
nicht auf das Alter, sondern auf den Fleiß 
und die Fähigkeiten der Geprüften Rücksicht 
genommen. Den Prüfungen wohnen bey: 
die sämtlichen Herren Geistlichen der Pfarr 
Gemeinde, und die von der hoͤchsten Er 
ziehungs=Behörde geordnete Inspection. 
§. 9. Schullohn. 
Der Schullohn in den untern Klassen wird, 
da die Privatstunde von 10 bis 11 Uhr, 
nun allen Schülern als ordentliche Schul 
stunde gegeben werden soll, für die Schü 
ler der ersten Classe auf 6, für diejenigen 
der zweyten Classe auf 7 ½ Batzen monat 
lich festgesetzt. Er wird vom Lehrer bezogen, 
und als ein Theil seiner Besoldung ange 
sehen. Die Fronfasten=Gelder sind aufge 
hoben, und alle Arten von Geschenken an 
die Lehrer abgestellt. 
§. 10. Besoldung der Lehrer. 
Die gegenwärtig angestellten Lehrer in den 
vier Gemeinde=Schulen, beziehen, so lange 
an
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer