Full text: Faber, Peter: Hausaufgaben für Schüler der vierten Classe

Max-Planck-Institut für Bildung 
iun 
— 
102 
der Farben, als: Pister, Carmin, Gummi¬ 
guttä, Chemisch-Grün, Chemisch-Blau, 
Zinnober u. dgl., um selbst natürliche Far¬ 
ben nachzuahmen. 
3. Man zeichnet auf Papier, oder Per¬ 
gament, oder irgend eine andere schickliche 
Fläche. 
4. Wenn die bildende Kunst zur Ausfüh¬ 
rung ihrer Darstellung als Mittel den Pin¬ 
sel, Farben und Farbenstifte wählt, so nennt 
man dieß Mahlerey. 
5. In Hinsicht der Stoffe, deren man 
sich zur Farbe bedient, gibt es Oehlmahle¬ 
rey, Mahlerey mit Wasserfarben, und Pa¬ 
stellmahlerey. 
6. In Hinsicht des Grundes, auf welchen 
die Farben aufgetragen werden, gibt es 
Mahlerey auf Leinwand, Glas, Elfenbein, 
Holz, auf Mauern und Wänden. 
folgender 
7. In der vierten Classe wird 
Unterricht im Zeichnen ertheilt: 
a) mit dem Zirkel und Lineale, und 
b) mit freyer Hand. 
Der Allerhöchsten Verordnung gemäß er¬ 
strecket sich der Zeichnungsunterricht an den
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer