Full text: Wetzel, Franz Xaver: ¬Die Frau

Klatschereien 
ihre Nasen" 
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung 
— 9 — 
wie jene Fraubasen, „die in alles stecken 
„Da sitzen die Fraubasen 
Mit ihren scharfen Nasen, 
Sie klappern mit den Tassen 
Und trinken übermaßen, 
Dreimal die Kanne leer! 
Nun hebt man an zu stricken, 
Zu plaudern und zu nicken, 
Zu fragen und zu klagen, 
Wie sie die Zungen schlagen, 
Je länger, um so mehr! 
Die Bösen und die Frommen, 
Sie alle, alle kommen 
Nun unter ihre Zungen; 
Die Alten und die Jungen 
Sie kommen vor Gericht. 
Da wird gar spitz gestichelt, 
Da wird gesägt, gesichelt, 
Da wird gezerrt, gezupfét, 
Da wird gepflückt, gerupfet, 
Erbarmen giebt es nicht. 
ungs 
rag
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer