Full text: Hug, Gallus J.: ¬Die christliche Familie im Kampfe gegen feindliche Mächte

9 
Vorwort. 
Etwas mehr als die Hälfte dieser Vorträge erschien 
vor 15 Jahren im Druck; war aber nur für enger 
Kreise berechnet und bestimmt; gleichwohl verirrten sich 
auch manche Exemplare ins Ausland. So war die Auf¬ 
lage bald vergriffen und die Nachfragen wurden mit der 
Zeit immer zahlreicher. Das war für den Verfasser eine 
trostreiche Aufmunterung eine zweite vermehrte Auflage 
vorzubereiten; das verlangt auch die von feindlichen 
Mächten immer heftiger bestürmte christliche Familie. 
Denn diese jüdisch-liberale Zeitströmung macht die 
klare und kräftige Entwicklung all' jener geoffenbarten 
Wahrheiten nothwendig, welche einzig und all ein den 
Menschen aus der Tiefe des Fleisches und der Sinnlich¬ 
keit auf die Lichthöhen des übernatürlichen Lebens empor¬ 
zuheben und so die christliche Familie vor Verderbniß und 
Auflösung zu bewahren vermögen. Wie nämlich am Char¬ 
freitag die Synagoge mit dem irregeleiteten Volke vor 
dem Palaste des römischen Landpflegers Pilatus lärmte 
und schrie: „Kreuzige ihn!", so lärmt und schreit sie heute 
mit ihrem allezeit getreuen Heergefolge „Dem buntscheckigen 
Liberalismus" vor dem Throne des allmächtigen alle 
Freiheiten verschlingenden Staates: „Kreuzige die christ¬ 
liche Kirche! Kreuzige die christliche Staatsordnung! 
Kreuzige die christliche Familie!" 
Digitalisierungsvorlage: 
 
lic 
Erzbischt 
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung 
ind 
lomt 
be
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer