Full text: Führer zum Himmel

Jesu, du Sitz der ewigen Weisheit. –
Je mehr der Unglaube sich bemüht, un-
sere Hoffnung uns zu rauben, desto mehr
wollen wir auf dich hoffen, o Herz Jesu,
einzige Hoffnung der Menschen. – Je
mehr die Herzen den Beweisen deiner
göttlichen Liebe widerstehen, desto mehr
wollen wir dich lieben, o unendlich lie-
benswürdiges Herz Jesu. – Je mehr man
deine Gottheit angreift, desto mehr wollen
wir sie anbeten, o göttliches Herz Jesu. –
Je mehr man deine heiligen Gebote über-
tritt, desto mehr wollen wir sie beobachten,
o heiligstes Herz Jesu. – Je mehr deine
heiligen Sakramente verachtet werden,
desto eifriger wollen wir sie mit Liebe
und Ehrfurcht empfangen, o freigebigstes
Herz Jesu. – Je mehr man deine anbe-
tungswürdigen Tugenden aus dem Her-
zen verbannt, desto mehr wollen wir uns
bemühen, sie auszuüben, o Herz Jesu, du
Muster aller Tugenden. – Je mehr die
Hölle am Verderben der Seelen arbeitet,
desto mehr wollen wir zu ihrem Heile
wirken, o Herz Jesu, du Eiferer der See-
len. – Je mehr die Sinnlichkeit und der
Stolz sich bemühen, die Selbstverleugnung
und Berufstreue zu zerstören, desto mehr
wollen wir uns selbst überwinden und un-
sere Pflichten treu erfüllen, o mit Schmach
erfülltes Herz Jesu. – Je mehr man deine
heilige Kirche verachtet, desto mehr wollen

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer