Full text: Führer zum Himmel

Kommunionandacht. 
105 
Schlusse den päpstlichen Segen empfangen und auf 
die Meinung des heiligen Vaters beten. 
Ein unvollkommener Ablaß von 
7 Jahren und 7 Quadragenen (7 mal 40 Tagen), so 
oft man einer Predigt oder einem Unterricht bei¬ 
wohnt und auf die Meinung des heiligen Vaters 
betet. (Pius IX., 27. März 1852. — 22. Aug. 1778.) 
Ablässe beim Besuche des Missionskreuzes. 
(Den armen Seelen zuwendbar.) 
Ein vollkommener Ablaß 1. am Tage 
der Errichtung des Missionskreuzes; 2. am Jahrestage 
der Errichtung; 3. am Feste Kreuzauffindung (3. Mai); 
4. am Feste Kreuzerhohung (14. September) oder an 
einem der sieben Tage, die auf die genannten Tage 
folgen. (Bedingungen: Empfang der heiligen Sakra¬ 
mente, Besuch des Missionskreuzes und Gebet auf die 
Meinung des heiligen Vaters in einer Kirche.) 
Ein unvollkommener Ablaß von 
5 Jahren und 5 Quadragenen (5 mal 40 Tagen) täg¬ 
lich einmal, wenn man das Missionskreuz mit einem 
äußeren Zeichen der Verehrung reumütig begrüßt 
und zu Ehren des bitteren Leidens und Sterbens 
unsers Herrn ein Vaterunser, Gegrüßet seist du, 
Maria und Ehre sei dem Vater betet. (Pius X., 
13. August 1913.) 
Kommunionandacht. 
Kurze Belehrung über den Empfang der 
heiligen Kommunion. 
ist der wirk¬ 
Die heilige Kommunion 
Blutes Jesu 
liche Genuß des Leibes und 
Seele. Wie 
Christi zur Nahrung unserer 
jedes lebende Wesen einer seiner Natur 
entsprechenden Nahrung bedarf, so muß auch 
unsere Seele, die ein übernatürliches Le¬ 
E 
Digitalisierungsvorlage: 
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung 
Bibliot 
rsen 
M. 
ars
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer