Full text: Egger, Augustinus: ¬Der christliche Vater in der modernen Welt

mir bei! Vater in deine Hände empfehle ich
meinen Geist!

3. Gebet um eine glückselige Sterbstunde.

O mein Gott, ich werfe mich vor dem Throne
deiner anbetungswürdigen Majestät nieder,
und flehe Dich um die letzte und höchste aller
Gnaden an, um eine glückselige Sterbstunde.
Allerdings habe ich von dem Leben, das Du mir
verliehen hast, oft einen schlechten Gebrauch
gemacht; aber dessenungeachtet bitte ich Dich:
schenke mir die Gnade, mein Leben gut zu be-
schließen und in deiner Liebe zu sterben.

Laß mich sterben wie die hl. Patriarchen und
ohne Klagen dieses Thränenthal verlassen, um
in meinem Vaterland ewige Ruhe zu genießen.

Laß mich sterben, wie der hl. Joseph gestor-
ben ist, in den Armen Jesu und Mariä, unter
Anrufung dieser süßen Namen, die ich in alle
Ewigkeit zu loben und zu preisen hoffe!

Laß mich sterben, wie die allerseligste Jung-
frau Maria, vor Liebe glühend, entflammt von
heiliger Sehnsucht, mich mit dem einzigen Ge-
genstande all meiner Liebe zu vereinigen!

Laß mich sterben, wie Jesus am Kreuze
in den lebhaftesten Gefühlen des Abscheues
gegen die Sünde, der Liebe zu meinem himm-

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer