Volltext: Egger, Augustinus: ¬Der christliche Vater in der modernen Welt

gleiten, eintreten und mit ihnen in den
Himmel eingehen kann! Darum, o Herr,
bleibe bei mir und mache mich würdig, einen
seligen Lebensabend zu erlangen. Amen.

Zum Segen.

Und während Er sie segnete ,
schied Er von ihnen und fuhr in
den Himmel. Und sie beteten
Ihn an und kehrten nach Jeru-
salem mit großer Freude zurück
.
(Luk. 24, 51.)

Das Erscheinen des göttlichen Heilandes unter sei-
nen Jüngern nach der Auferstehung hat mit seinem
Verweilen auf dem Altare viele Aehnlichkeit. Wie
die Apostel beglückt Er auch uns zu bestimmten Zeiten
mit seiner Gegenwart. Wie bei der Himmelfahrt den
Jüngern, so will Er am Schlusse der heiligen Opfer-
handlung auch dir seinen Segen zurücklassen. Der
Segen durch die geweihte Hand des Priesters hat eine
große Kraft, aber die Wirkung bei dir ist abhängig
von deinen andächtigen Gesinnungen, deinem Glauben
und Vertrauen. Suche dieser Wirkung teilhaftig zu
werden, indem du mit Andacht betest:

O mein göttlicher Heiland! Ich danke
Dir von ganzem Herzen für die Ehre und
das Glück der Teilnahme an deinem heiligen
Opfer und für die empfangenen Gnaden.
Ich möchte mit dem Patriarchen Jakob sa-

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

powered by Goobi viewer