Full text: Egger, Augustinus: ¬Der christliche Vater in der modernen Welt

stützt, sowohl von Sünden immer frei, als
auch vor aller Verwirrung sicher seien, durch
denselben Jesus Christus, unsern Herrn,
deinen Sohn, welcher mit Dir lebt und re-
giert in der Einigkeit des heiligen Geistes
von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

Zur Kommunion.

Herr, bleibe bei uns; denn es
wird Abend, und der Tag hat sich
schon geneigt
. (Luk. 24, 29.)

Die seligen Augenblicke der Gemein-
schaft mit dem Himmel und dem Herrn des
Himmels nahen schon ihrem Ende. Jesus
Christus vollendet sein Opfer, die Engel
und Heiligen ziehen sich zurück und setzen
die Anbetung des Herrn im Himmel fort;
der geöffnete Himmel schließt sich wieder
über mir, ich bleibe zurück auf dieser arm-
seligen Erde, umgeben von Gefahren und
Versuchungen, selber schwach, unerfahren und
zum Bösen geneigt. Es ist, als ob die Sonne
meines geistigen Lebens untergehe und mich
allein in der Nacht dieses Erdenlebens
zurücklasse, wo der rechte Weg schwer zu
finden ist, und viele Feinde meiner Seele
nachstellen.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer