Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

Zu den heiligen Schutzengeln.

1. Heiliger Schutzengel, den mir
Gott zum Beschützer gegeben hat, ich
danke dir für die Liebe und Treue,
mit der du mich von meiner Kindheit
an bewacht und beschützt hast. Bewahre
mich heute und jederzeit vor Schaden
an Leib und Seele, besonders vor un-
vorhergesehener Lebensgefahr. – Leider
habe ich oft deine guten Einsprechungen
nicht beachtet und dich durch meine Sün-
den betrübt. Ich nehme mir vor, in
Zukunft williger auf dich zu hören.
Lasse nicht ab, mich im Gebete aufzu-
muntern, in der Gefahr zu warnen,
im Kampfe zu stärken, im Leiden zu
trösten. – Insbesondere empfehle ich
mich dir an für die verhängnisvolle
Stunde des Todes. Mahne mich, daß
ich mich rechtzeitig vorbereite, halte den
Versucher von mir ferne, erwirb mir
den Beistand Gottes und seiner Heili-
gen, stehe mir bei im Gerichte und

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer