Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

142 
Meßandachten. 
Die heilige Wandlung ist der Augenblick, 
in dem das Erlösungsopfer auf dem Kalvarien¬ 
berg unblutigerweise erneuert wird. Gesang 
und Gebet verstummen, nur das Herz soll 
beten, es sollen in ihm die Gesinnungen des 
Glaubens, der Hoffnung und Liebe, der Dank¬ 
barkeit und Reue lebendig werden, und bloß 
innerlich, ohne Worte, oder auch mit folgenden 
kurzen Gebeten gegen den göttlichen Heiland 
ausgesprochen werden: 
O Jesus ich glaube an Dich, ich 
hoffe auf Dich, ich liebe Dich ich bete 
Dich an, ich danke Dir, ich bitte Dich 
um Verzeihung, ich bitte Dich um Er¬ 
barmen. 
O Jesus, ich bringe dein beiliges 
Fleisch und B'ut dem himmlischen Va¬ 
ter dar als Opfer des Lobes und der 
Anbetung, der Danksagung, als Ver¬ 
söhnungs- und Bittopfer. 
Oder auch: O Jesus, Dir lebe ich! 
O Jesus, Dir sterbe ich! O Jesus, dein 
bin ich tot und lebendig! 
O Jesus, sei mir gnädig! O Je- 
sus, sei mir barmherzig! O Jesus, 
verzeihe mir meine Sünden! 
E 
Digitalisierungsvorlage: 
Bibliothek des Bischöflichen Priesterser 
Max-Planck-Institut für Bildungsforschung 
lax 
Trier
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer