Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

1. Anbetung.

Allerheiligste Dreifaltigkeit! ich bete
Dich an mit allen Engeln und Heili-
gen des Himmels. Heilig, heilig, hei-
lig! Ehre sei dem Vater, Ehre sei
dem Sohne, Ehre sei dem heiligen
Geiste.

2. Glaube, Hoffnung, Liebe.

O mein Gott, ich glaube an Dich,
Weil Du die ewige Wahrheit bist. –
O mein Gott, ich hoffe auf Dich,
weil Du allmächtig, unendlich gütig
und getreu bist. – O mein Gott, ich
liebe Dich über alles, weil Du das
höchste Gut und aller Liebe würdig bist.

1) Jedesmal 7 Jahre und 7 Quadra-
genen Ablaß
. 2) Vollkommener Ablaß
einmal im Monat an einem beliebigen Tage,
nach Beicht. Kommunion, Gebet nach Mei-
nung des Papstes, wenn einen Monat lang
täglich gebetet. 3) Vollkommener Ablaß
in der Sterbestunde. – (Benedikt XIV., 28. Ja-
nuar 1756.)

Zur Gewinnung vorstehender Ablässe ist
keine bestimmte Gebetsformel vorgeschrieben:

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer