Full text: Egger, Augustinus: ¬Die christliche Mutter

Die christliche Mutter. 
11 
Anhänglichkeit in die Herzen der Ihri¬ 
gen, verklärt das ganze Familienleben 
wie wohlthuender Sonnenschein. 
Wenn die Mutter der Familie ent¬ 
rissen wird, oder auch nur zeitweilig 
öde und 
abwesend oder krank ist, wie 
langweilig ist es dann beim Tische und 
stockt der 
in der Wohnstube, wie oft 
Gang des Hauswesens, wie fühlen alle 
eine schmerzliche Lücke und sind trübe 
gestimmt, trüber als die äußere Natur, 
wenn die Sonne von Nebel und Ge¬ 
wölk verschleiert wird! 
2. Die Sonne geht stille und ge¬ 
räuschlos ihren Weg, man merkt es kaum, 
was sie von einem Tag auf den andern 
in der Natur zu stande bringt, und doch 
ist sie es, welche die Blüten des Früh¬ 
lings hervorzaubert, welche die goldenen 
Saaten des Sommers und die köstlichen 
Früchte des Herbstes zur Reife bringt. 
Ebenso still ist das Wirken der Mut¬ 
ter, die Oeffentlichkeit nimmt keine No¬ 
tiz davon, es wird auch in ihrer Um¬ 
E 
E 
Digitalisierungsvorlage: 
Bibliothek des Bischöflichen Pri 
Max Planck institute for Human Developme
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer