Full text: Cramer, Wilhelm: ¬Der christliche Vater wie er sein und was er thun soll

Das Bild des christlichen Vaters.

Obwohl im bisherigen verschiedene Züge dieses
Bildes bereits vorgeführt wurden, so entspricht es doch
in aller Art der hohen Bedeutung der Sache, dasselbe
in vollendeter Weise hier vorzuführen.

Die Skizze.

Wer ist ein christlicher Vater? Darauf zuvor
im Allgemeinen die ganz einfache Antwort: -
Ein christlicher Vater ist ein Vater dann, wenn er
ein rechter (katholischer) Christ ist. Wer ist also ein
rechter katholischer Christ? Die Antwort kennt Jeder:
Ein rechter katholischer Christ ist der, welcher in
treuer Mitwirkung mit der Glaubensgnade die Lehren
der h. Religion und zwar so wie unsere h. Kirche
sie lehrt und auslegt, nicht allein ohne Wanken
gläubig annimmt und freudig festhält, sondern auch
ernstlich darauf bedacht ist, seine Gesinnungen, sein
Reden und Thun, sein ganzes Leben nach den Lehren
und Vorschriften seines Glaubens zu regeln. Also
im Herzen Glaubenszuversicht und im ganzen äußern
Leben das christkatholische Gepräge. Nicht das macht
den rechten katholischen Christen, daß man die Lehren
der h. Religion im Wesentlichen kenne und eben
auch gelten lasse, im Uebrigen aber in Gesinnung
und Leben sich wenig oder gar nicht daran störe;
sondern, daß man diese Lehren im Leben wirksam
werden lasse, daß man sie nach außen hin in Wort
und That bekenne, daß das ganze äußere Verhalten

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer