Full text: Cramer, Wilhelm: ¬Der christliche Vater wie er sein und was er thun soll

Der Vater in seinem Gebete.

Unmöglich können wir unsere Erörterungen für
den ‘„christlichen Vater“’ schließen, ohne der Gebets-
thätigkeit, welche der Vaterberuf mit sich führt, Er-
wähnung zu thun; sie darf, ja sie kann in der Reihe
der Bestrebungen, welche dem Vaterberufe entsprechen,
nicht fehlen; der Vater darf eben nur ein wahrhaft
christlicher Vater sein, um durch seinen väterlichen
Beruf zum Gebete angeregt zu werden.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer