Full text: Adams, George: Versuch über die Elektricität

Erſtes Capitel. vollſtändiger Abhandlung der Lehre von der
Elektricität genommene Tabelle zeigen wird.

13. Verzeichniß der leitenden Subſtanzen.
1. Steinartige Subſtanzen.

Steinartige Körper überhaupt leiten ſehr gut, wenn
ſie gleich trocken und warm ſind.

Kalkſtein und friſch gebrannter Kalk ſind beydes
ſchlechte Leiter.

Marmor leitet weit beſſer, als Sandſtein; auch hat
man unter den verſchiedenen Proben von Marmor, welche
man verſucht hat, ſehr wenig Unterſchied gefunden.

Ein großes Stück von weißem Spath, halbdurch-
ſichtig und ein wenig ins Blaue fallend, leitete kaum im
geringſten: man konnte aus dem erſten Leiter der Maſchi-
ne, während daß es an denſelben gehalten wurde, noch
immer ſehr ſtarke Funken ziehen.

Ein halb durchſichtiges Stück Achat nimmt den elek-
triſchen Funken in ſeine Subſtanz auf; doch geht derſelbe,
wenn er den Finger erreichen kan, auf {3/4} Zoll weit über
die Oberfläche dieſes Steins. Auch kan man dadurch eine
Batterie, wiewohl ſehr langſam, entladen.

Ein Stück Schiefer, dergleichen man gewöhnlich zu
Schreibtafeln gebraucht, iſt ein weit beſſerer Leiter als
Sandſtein, welcher nur ſchwach leitet.

Probirſtein leitet ſehr gut.

Gypsſtein und franzöſiſcher Alabaſter leiten ſehr gut; nur erhält der letztere einen ſtärkern Funken, weil er eine
glättere Oberfläche hat.

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.

powered by Goobi viewer